Ortsgemeinde Nussbaum

Vorschaubild

Ortsbürgermeister: Kai Wiechert

Am Kuhberg 8
55569 Nußbaum

Telefon (06751) 68 88 Kai Wiechert

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.nussbaum-nahe.de

Vorstellungsbild

Einwohner

Zur Zeit leben ca. 460 Menschen in Nußbaum (Stand 30.06.2017).

 

Allgemeines

Die Ortsgemeinde Nußbaum hat sich aus einem landwirtschaftlich geprägten Dorf zu einer schmucken Wohngemeinde entwickelt. Die Gemarkungsgröße beträgt 591ha. Eine harmonische, abwechslungsreiche Landschaft bietet die Möglichkeit zu erholsamen Wanderungen, insbesondere der Weinwanderweg zeigt die Schönheit der Nahelandschaft.

Der Nußbaumer Wein reift auf einer 20 Hektar großen Weinbergsfläche in den Lagen „Rotfeld", „Höllenberg" und „Sonnenberg" heran.

Vom Naturdenkmal „Matzpfuhl" - einer napoleonischen Pappelbepflanzung - und dem Wanderparkplatz „Friedenseiche" reicht der Blick weit über das Nahetal bis zum Donnersberg.

 

Wohnstätte

Ein reges Vereinsleben, etliche Veranstaltungen und Feste, sowie das vielfältige Engagement der Nußbaumer und Nußbaumerinnen, sorgen für eine angehneme Dorfgemeinschaft. Unsere Gemeinde ist eine attraktive Wohnstätte zum Wohlfühlen.

 

Lage / Verkehrsanbindung

Mit direkter Anbindung an die B 41 und unmittelbarer Nähe zu Bahnhöfen an der Nahestrecke ist der Ort verkehrstechnisch relativ gut angebunden. Die kurze Distanz zum benachbarten Bad Sobernheim ermöglicht den Zugriff auf die unterschiedlichsten Handels- und Dienstleistungsangebote. Direkt im Ort gibt es keinen Einzelhandel, alle Artikel des täglichen Bedarfs müssen außerhalb gekauft werden.

 

Wohneigentum / Bauen

Alle aktuell verfügbaren Bauplätze sind in privater Hand. Neue Bauplätze sind kurfristig nicht in der konkreten Umsetzung. Innerhalb der Ortslage gibt es kaum Leerstände zu verzeichnen.

 

 

 

Vorstellungsbild